Go Back
Dönerbrötchen

Dönerbrötchen Rezept

Leckere Dönerbrötchen zum selbermachen. Jetzt direkt loslegen und Dönerbrot selbermachen! Denn echter Döner im Fladenbrot schmeckt immer noch am besten.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Türkisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 350 ML Wasser
  • 1 Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Kümmel
  • 3 EL Sesam
  • Zucker

Anleitungen
 

  • Hefe und Zucker in Wasser auflösen, eine Mulde in das Mehl drücken, dort hineingeben und verrühren.
  • 15 Minuten ruhen lassen
  • Salz und einen EL Olivenöl hinzugeben und zusammen kneten, bis der Teig klebrig und glatt wird.
  • Teigkugel mit Öl bestreichen und in Frischhaltefolie 30 - 45 Minuten ruhen lassen.
  • Teig auf mehrere Kugeln aufteilen und zu einem dünnen Kreis formen, die anschließend erneut abgedeckt ruhen.
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen (Ober/Unterhitze). Kugeln mit Öl bestreichen und mit Sesam und Kümmel bestreuen. Ca. 15 Minuten im Ofen lassen.
  • Genießen